Demonstration zur Konzernzentrale

Aufruf des #novonovia-Bündnisses

Bochum | 23.4.2022 | 12:30 Uhr | Vorplatz Bochum-Hauptbahnhof

Am 29.4.2022 findet die virtuelle Hauptversammlung der Vonovia SE, des größten Vermieters in Europa, statt. Von seinem Sitz in Bochum kontrolliert der börsennotierte Riesenkonzern mit über 10.000 Beschäftigten 570.000 eigene Wohnungen in Deutschland, Österreich und Schweden. Bei der Hauptversammlung wird die Vonovia verbesserte Gewinnzahlen feiern und gestiegene Dividendenausschüttungen an die Aktionär*innen absegnen. In der Selbstdarstellung präsentiert sie sich als sozialer und ökologischer Vorzeigekonzern.

Tatsächlich aber gehen die horrenden Gewinne der Vonovia und ähnlicher Vermietungskonzerne zu Lasten der sozialen Daseinsvorsorge und der Umwelt. Immer höhere private Renditen werden auf Kosten der Mieter*innen und der Beschäftigten abgeschöpft durch

*     Mietsteigerungen über dem Bundesdurchschnitt,
*     besonders hohe Steigerungen bei Wiedervermietung,
*     intransparente „Modernisierungen“ mit hohen Mietsteigerungen,
*     renditegetriebene statt sozialökologische „Klimaschutz“-Strategie,
*     undurchsichtige Betriebskostenabrechnungen mit Konzerntöchtern,
*     unzureichenden Service und Vernachlässigung der Instandhaltung,
*     untertarifliche Bezahlung und zu wenig Personal.


Nach der Übernahme des zweitgrößten deutschen Wohnungskonzerns, der Deutsche Wohnen, nehmen die Marktmacht und der politische Einfluss der Vonovia immer bedrohlichere Ausmaße an.

Dieses Schauspiel wollen wir nicht unkommentiert lassen. Deshalb bereiten wir für Samstag den 23.4.2022 eine Demonstration mit anschließender Kundgebung vor der Vonovia Hauptzentrale in Bochum vor.

ErstunterzeichnerInnen:
Plattform kritischer Immobilienaktionär*innen – VoNO!via-MieterInnenbündnis – MieterInnenverein Witten u. Umg. – Mieterverein Dortmund u. Umg. – Mieterverein zu Hamburg – Mieter*inneninitative Europahaus Oberhausen –  Mieterinitiativen Stuttgart – Ende Gelände Bochum – Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre – Mieterverein Bochum, Hattingen u. Umg. – Mieterforum Ruhr – Bündnis für bezahlbaren Wohnraum Duesseldorf – Mieterinitiative Dorsten-Barkenberg – Stadt für Alle Bochum – Recht auf Stadt Köln – Fridays For Future Bochum – Donnerlüttchen Bochum – Deutsche Wohnen & Co. enteignen/

Bitte meldet euch, wenn ihr euch anschließen wollt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.